Infobereich einblenden

Wassertipps

Sie können die Kartendarstellung mit dem oberen Button umschalten. Es werden entweder die Nitratwerte oder die Wasserhärte in der jeweiligen Region angezeigt, wenn Sie mit der Maus über die Karte fahren.

Zusätzlich wird in der Übersicht farblich zwischen niedrigen, mittleren und hohen Werten unterschieden:

Nitratwerte:
0 - 5 mg/l
5 - 10 mg/l
10,1 - 25 mg/l
25,1 - 37,5 mg/l
37,5 - 50 mg/l

Der gesetzlich festgelegte Grenzwert für Nitrat im Trinkwasser liegt bei 50 mg/l. Für Babynahrung sollte der Nitratwert maximal 10 mg/l betragen.

Wasserhärte:
0 - 8,4 dh° (< 1,5 mmol/l - weich)
8,5 - 14 dh° (1,5 - 2,49 mmol/l - mittel)
über 14 dh° (> 2,49 mmol/l - hart)

Für die Wasserhärte gibt es in Deutschland keinen festgelegten Grenzwert.
Weiches Wasser benötigt in der Waschmaschine weniger Enthärter und somit auch weniger Waschmittel als hartes Wasser. Entsprechende Dosierempfehlungen sind auf den Waschmittelpackungen vorgeschrieben.

Alle angezeigten Werte stammen von den jeweiligen Wasserwerken. Zum aktuellen Zeitpunkt sind die Wasserwerte für etwa 80% der Städte und Gemeinden erfasst, die Datenbank wird ständig erweitert und regelmäßig aktualisiert.

Infobereich ausblenden